Die BJB hilft Jugendlichen nach der Schule oder nach einem Lehrabbruch in der Berufswelt Fuss zu fassen.

Damit wir den Jugendlichen Unterstützung und Lösungen bieten können, bedarf es einer persönlichen Anmeldung zur Arbeitsvermittlung auf dem Arbeitsamt bei Ihrer Wohngemeinde oder ab dem 1. April 2021, je nach Schliessung des Arbeitsamts in Ihrer Gemeinde, dem zugehörigen Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV).

Das RAV wird die Unterlagen an die BJB weiterleiten. Die BJB verfügt über viele gute Kontakte in der Wirtschaft, vermitteln Schnupperlehren, Praxiseinsätzen oder im Idealfall natürlich auch Lehrstellen.

 

Kontakt

SECO - Staatssekretariat für Wirtschaft Arbeitsmarktservice – Stellenmeldepflicht arbeit.swiss Gemeindezuordnung RAV