Jahresbericht 2020

15. September 2021

Flankierende Massnahmen und Bekämpfung der Schwarzarbeit im Kanton Luzern

Der Jahresbericht 2020 "Flankierende Massnahmen und Bekämpfung Schwarzarbeit Kanton Luzern" dokumentiert einerseits die Aktivitäten und Resultate im Zusammenhang mit dem Vollzug der flankierenden Massnahmen im Bereich der Personenfreizügigkeit. Mit diesen werden die in der Schweiz geltenden Lohn- und Arbeitsbedingungen geschützt. Andererseits werden im Bericht auch die Tätigkeiten und Entwicklungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Schwarzarbeit im Kanton Luzern aufgezeigt.

 

Flankierende Massnahmen

Im Kanton Luzern ging die Anzahl der Meldungen für grenzüberschreitende Dienstleistungserbringungen im 2020 um beinahe 6000 auf knapp 17'500 Personen zurück. Dieser Rückgang von Meldungen ist auf die Pandemie zurückzuführen, sprich auf die temporäre Grenzschliessung sowie auf die allgemein eingeschränkte Mobilität und der während des Lockdowns nur reduziert möglichen Kontrolltätigkeit. So konnten von den für 2020 geplanten 900 Kontrollen deren 744 durchgeführt werden. Dabei wurden insgesamt 2141 Arbeitsverhältnisse auf ihre Korrektheit hin analysiert.

Mehrheitlich haben die kontrollierten Unternehmen die Lohn- und Arbeitsbedingungen auch während der Pandemie gut eingehalten. Die Kontrollen ergaben kein Lohndumping im Sinne des Entsendegesetzes (EntsG).

 

Schwarzarbeit

Im Bereich Schwarzarbeit hat die KIGA letztes Jahr 557 Verdachtsmeldungen von anderen Behörden und Organisationen sowie aus der Bevölkerung erhalten. Davon waren in 386 Fällen die Hinweise konkret genug, damit eine Schwarzarbeitskontrolle erfolgen und daraus ein Fall abgeleitet werden konnte. Anlässlich dieser Kontrollen wurden insgesamt 620 Personen überprüft.

Die daraufhin eingeforderten Unterlagen wurden den zuständigen Partnerstellen zur Prüfung weitergeleitet. Im Jahr 2020 wurden der KIGA insgesamt 248 rechtskräftige Entscheide zurückgemeldet. 142 betrafen das Ausländerrecht, 102 das Sozialversicherungsrecht und 4 das Quellensteuerrecht.

 

Hier finden Sie den Jahresbericht

Hier geht’s zur Medienmitteilung

 

Zurück
SECO - Staatssekretariat für Wirtschaft Arbeitsmarktservice – Stellenmeldepflicht arbeit.swiss Gemeindezuordnung RAV