Unsere Strategie Stellensuchende 50+ unterstützt Stellensuchende dieser Altersgruppe ab Beginn der Stellenlosigkeit bis über den Stellenantritt hinaus.

Als Grundlage für die richtige Wahl aus den drei angebotenen Massnahmen

  • Integration ALV (iALV), Integrationscoaching (Begleitung/Vermittlung)
  • SAH Zentralschweiz, SAH Perspektive Arbeit (Arbeitseinsatz/Vermittlung)
  • CTS Impulse, Newplacement (digitale Plattform)

gilt für alle eine Potentialsabklärung und je nach Angebot Deutschkenntnisse GER mind. A2 oder B1, PC-Anwenderkenntnisse und hohe Eigenverantwortung (da Selbststudium).

Damit wir diese Arbeitsmarktliche Massnahmen bieten können, bedarf es einer persönlichen Anmeldung zur Arbeitsvermittlung auf dem Arbeitsamt bei Ihrer Wohngemeinde oder ab dem 1. April 2021, je nach Schliessung des Arbeitsamts in Ihrer Gemeinde, dem zugehörigen Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV).

SECO - Staatssekretariat für Wirtschaft Arbeitsmarktservice – Stellenmeldepflicht arbeit.swiss Gemeindezuordnung RAV